SV Einheit Wittenberg e.V. Fußball

F-Junioren : Spielbericht Fair-Play-Liga (inoffizielle Tabelle), 4.ST

WB Reinsdorf   SV Eintracht Elster
WB Reinsdorf 4 : 2 SV Eintracht Elster
(2 : 0)
F-Junioren   ::   Fair-Play-Liga (inoffizielle Tabelle)   ::   4.ST   ::   22.09.2017 (17:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Ben Körner, Jayden Roméo Fischer, Kevin Meißner

Assists

Kevin Meißner

Zuschauer

50

Torfolge

1:0 (12.min) - Jayden Roméo Fischer (Kevin Meißner)
2:0 (17.min) - Ben Körner
3:0 (28.min) - Kevin Meißner
4:0 (31.min) - Ben Körner
4:1 (33.min) - SV Eintracht Elster
4:2 (40.min) - SV Eintracht Elster

Bei uns ist die 'Hölle' los!

Heute hatten wir unser letztes Heimspiel vor den Herbstferien gegen Elster in der Fair-Play-Liga. Nachdem wir am Mittwoch Konditions-Training hatten und das Team mies gelaunt war, schien heute wieder alles in Ordnung zu sein. Wir starteten mit derselben Aufstellung wie gegen Piesteritz, von Anfang an war klar wer hier gewinnen wollte und wer die spielbestimmende Mannschaft war, so wie in den letzten Spielen auch. Leider jedoch waren auch wieder, wie in den Partien zuvor, die zwei einzigen Makel unserer Mannschaft zu sehen. Zum einen die Chancenverwertung und zum anderen die unkonzentriertheit in der Defensive. Die Jungs + Pia machten sich das Leben selber schwer. Entweder gingen die Schüsse direkt auf den Torwart oder man konnte nicht genug Kraft aufbringen und der Ball kullerte am Tor vorbei. Des Weiteren brachte man den Gegner nur durch kleine Fehler ins Spiel, ansonsten kam rein gar nichts von Elster. Da muss man von Glück sprechen das BenGi hinten alles raus gefischt hat oder der Ball das ein oder andere Mal an den Pfosten ging. Doch dann endlich die Erlösung: Luis von vier Gegenspielern attackiert, spielt den Ball zurück auf Kevin der mit einem 1a Querpass auf den völlig allein gelassenen Jayden, welcher sich die Chance nicht nehmen ließ und eiskalt zum 1:0 einnetzte (12.Minute). Danach spielten wir weiter nach vorne, doch das Glück fehlte uns, Ben konnte trotz alledem 3 Minuten vor der Halbzeit noch auf 2:0 erhöhen. Nach der Pause, weitestgehend dasselbe Bild. Zwischendurch ein paar strittige Szenen auf beiden Seiten, das Spiel wurde immer ruppiger. Kevin erhöhte in der 28. Minute mit seinem 2. Saisontor auf 3:0, jetzt dachten wir das der Knoten endlich geplatzt sei, jedoch fehlte weiterhin das Glück auf unserer Seite. Dann ein Freistoß aus dem Halbfeld: Pia läuft drüber, tippt den Ball leicht an und Ben zimmert den Ball an den Pfosten, ärgerlich... 9 Minuten vor Ende, Ben nochmal mit einem Sehenswerten Treffer: Er schnappt sich den Ball lässt den letzten Verteidiger aussteigen und hebt ihn über den Torwart drüber, da darf der Ronaldo-Jubel natürlich nicht fehlen! Kurz vor Schluss nochmal zwei Anschlusstreffer für Elster aber das Spiel war entschieden, oder wie Paul sagen würde: Wir haben vier Punkte (Tore), das haben wir eh schon gewonnen.


Fazit zum Spiel: BenGi mit einer Klasse Leistung, die Abwehr um Michelle herum hat sich nach den Fehlern gefangen und souverän hinten alles dicht gemacht. Kevin mit einer starken Vorlage und Pia wieder mit sehr viel Kampf und Körpereinsatz auf der rechten Seite. Außen hatte Luis ein paar Schwierigkeiten, da er 40 Minuten lang von vier Verteidigern belagert wurde. Jedoch das Zusammenspiel zwischen ihm und Kevin war dann auch durch Elster nicht mehr zu verteidigen. Jayden mit einem starken Spiel und einem hochverdienten ersten Saisontor. Ben natürlich sehr stark mit seinem Doppelpack, nachdem auch er ein wenig Schwierigkeiten hatte ins Spiel zu kommen, genauso wie Finlay. Dazu Leland wieder mit ein paar guten Einsatzminuten. Ich denke wenn wir die kleinen Unaufmerksamkeiten im Spiel beseitigen und wir unsere Chancen nutzen, sind wir so gut wie unschlagbar. Dann ist zwar immer noch bei uns die ‚Hölle‘ los, aber dafür spielen wir höllisch guten Fußball!

 Text: Merlin Ahlendorf

Bilder:Lea Küster

 


Fotos vom Spiel


Zurück