SV Einheit Wittenberg e.V. Fußball

E-Junioren : Spielbericht Kreispokal, AF

JSG Heidekicker   SG WB Reinsdorf
JSG Heidekicker 4 : 1 SG WB Reinsdorf
(0 : 0)
E-Junioren   ::   Kreispokal   ::   AF   ::   12.09.2018 (17:15 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Dominic Jenzsch

Zuschauer

40

Torfolge

1:0 (30.min) - JSG Heidekicker
2:0 (36.min) - JSG Heidekicker
3:0 (38.min) - JSG Heidekicker
3:1 (40.min) - Dominic Jenzsch
4:0 (43.min) - JSG Heidekicker

Pokalabenteuer beendet..

Am Mittwoch Abend zog es uns nach Oranienbaum zum Pokal-Achtelfinale gegen die JSG Heidekicker 1. Nach dem das letzte Auswärtsspiel gegen Nudersdorf nicht ganz nach Plan lief, hatten die Jungs und Pia etwas gut zu machen. Außerdem hat sich das Team das erreichen des Pokalfinales zum Ziel gemacht!

Die erste Halbzeit führte sich weitestgehend in der Gegnerischen Spielhälfte auf. Bis auf ein paar Konter kam nicht viel vom Gastgeber. Leider hatten wir sehr viel Pech und setzten das Leder zwei mal ans Aluminium. Zur Halbzeit hätte es 2:0 oder 3:0 für uns stehen müssen. Nach dem Seitenwechsel kamen auch die Gastgeber mehr zum Zug. In der 35. Minute dann eine sehr strittige Situation. Nach einen Abstoß zum Gegner wird der Ball hoch in den Strafraum gespielt, der Stürmer von Oranienbaum setzt zum Fallrückzieher an und trifft Jayden. Danach wird der Ball vor den Strafraum geklärt, während Jayden weiter am Boden liegt. Die Gastgeber spielen jedoch weiter und erzielen das 1:0. Der Schiedsrichter und die Trainer haben jedoch die Situation nicht genau erkennen können, während die Heimfans auf Freistoß für uns plädieren. Der Schiri erkennt jedoch das Tor an und es steht 1:0 für den Gegner. Ich muss selber sagen, ich hab es nicht gesehen. Doch nach dem Spiel habe ich erfahren, als sich die Trainer unterhalten haben, das es eigentlich ein Foulspiel war.

Leider war dies der Punkt an dem das Team aufhörte Fußball zu spielen. Schnell folgte das 2:0 und das 3:0. 10 Minuten vor Schluss traf Dominic zum 3:1. In den letzten 10 Minuten stellte man auf totale Offensive und spielte sich noch 3-4 Großchancen heraus welche aber leider nicht den Weg ins Tor fanden. Kurz darauf erhöhte Oranienbaum auf 4:1 und das Spiel war zu Ende.

 

Fazit: Das Team war in der ersten Halbzeit die klar bessere Mannschaft. Wenn wir nicht so ein Pech gehabt hätten und in der ersten Halbzeit in Führung gegangen wären dann nimmt das Spiel ein ganz anderes Ende, denn der Gegner ist erst durch die Tore stark geworden und hat dann am Ende auch gezeigt wie es aussehen soll wenn man richtig zusammen spielt. Es ist sehr schade, das unser Pokalabenteuer bereits heute sein Ende fand. Doch das Team sollte nicht den Kopf hängen lassen, es sollte einfach nicht sein. Dafür wollen wir natürlich nun in der Liga weiter angreifen und am Sonntag gegen Piesteritz drei Punkte holen.

 

 

FuPa-Spieler des Spiels Abstimmung (Nudersdorf vs. Einheit Wittenberg) :

1. Dominic Jenzsch 14,29%

1. Gustav Beelitz 14,29%

3. Robin Herold 7,14 %


Quelle: Merlin Ahlendorf

Fotos vom Spiel


Zurück