SV Einheit Wittenberg e.V. Fußball

E-Junioren : Spielbericht Kreisliga Staffel Nord, 5.ST

Allemannia 08 Jessen   SG WB Reinsdorf
Allemannia 08 Jessen 0 : 3 SG WB Reinsdorf
(0 : 2)
E-Junioren   ::   Kreisliga Staffel Nord   ::   5.ST   ::   28.09.2018 (17:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Dominic Jenzsch

Assists

Kevin Meißner

Zuschauer

30

Torfolge

1:0 (7.min) - Dominic Jenzsch (Kevin Meißner)
2:0 (22.min) - Dominic Jenzsch
3:0 (43.min) - Allemannia 08 Jessen (Eigentor)

Top gespielt, aber die Chancen nicht genutzt

Am Freitag ging es für uns nach Jessen zum letzten Liga-Spiel vor der Herbstpause. Das Spiel wurde verlegt, da die meisten unser Kids bereits am nächsten Tag in ihren wohlverdienten Urlaub fuhren. Bis auf Luis, welcher aber trotz Krankheit zum zu schauen kam (y), waren wir vollständig. Von Beginn an zeigte das Team ihre gewohnte Offensiv-Power und lieferten dabei ein Kombinationsspiel vom allerfeinsten ab. Über mehrere Stationen bewegte sich der Ball vom eigenen Strafraum in den gegnerischen. Nach 7 Minuten konnte Dominic, nach Vorlage von Kevin, den Ball das erste mal im Tor unterbringen. Verdiente Führung. Leider belohnte sich das Team viel zu selten, erst in der 22. Minute erhöhte Dominic mit seinem Doppelpack auf 2:0. Das Tor wurde jedoch leider von Ben's Verletzung überschattet, welcher kurz zuvor ohne Gegner-Einwirkung zu Boden ging. An dieser Stelle Gute Besserung an dich und das du schnell wieder fit wirst!
In der 2. Halbzeit ließ man nicht nach und drängte weiter auf das nächste Tor. Doch das Team scheiterte immer wieder an sich selber. In manchen Situationen war es wahrscheinlich einfacher ein Tor zu schießen, als den Ball wie in unserem Fall daneben zu schießen. In der 43. Minute dann endlich wieder etwas zählbares. Pia über rechts, geht an Ihrem Gegenspieler vorbei und will den Ball in die Mitte spielen, dabei wird der Ball vom gegnerischen Verteidiger abgefälscht und landet im Tor.

Fazit: Die Jungs und Pia zeigten heute ein phänomenales Passspiel (Das sollte sich einige Mannschaften in den älteren Jahrgängen mal abschauen, denn es geht auch anders als den Ball immer nur plump nach vorne zu schlagen und zu hoffen das vorne ein Abnehmer ist). Nur die Tore haben gefehlt. Ansonsten wäre das Spiel vermutlich 6:0 oder 7:0 ausgegangen. Jetzt gibt's für alle erst einmal eine Pause und wir hoffen dass das Team die Leistung im Training und in den nächsten Spielen wieder abrufen kann.

Bilder: Lea Küster

Spieler des Spiels Auswertung (Victoria vs. Einheit - FuPa)

1. Luis Dannenberg 16,67%

1. Pia Paul 16,67%

1. Luca Hillner 16,67%

Zu den restlichen Bilder geht es hier lang!


Quelle: Merlin Ahlendorf

Fotos vom Spiel


Zurück