SV Einheit Wittenberg e.V. Fußball

F-Junioren : Spielbericht Freundschaftsspiele (2017/2018)

WB Reinsdorf   SG Jeber-Bergfrieden
WB Reinsdorf 5 : 1 SG Jeber-Bergfrieden
(2 : 0)
F-Junioren   ::   Freundschaftsspiele   ::   27.09.2017 (17:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Ben Körner, Finlay Peper, Michelle Sinas Geißler, Kevin Meißner

Zuschauer

40

Torfolge

1:0 (11.min) - Ben Körner
2:0 (17.min) - Finlay Peper
3:0 (23.min) - Kevin Meißner
4:0 (25.min) - Michelle Sinas Geißler per Weitschuss
5:0 (28.min) - Ben Körner
5:1 (29.min) - SG Jeber-Bergfrieden

So geht Fairplay!

Kurz vor der ‘Herbstpause‘ absolvierten wir nochmal ein Testspiel gegen SG Jeber Bergfrieden/Serno. Es war mal ein Gegner aus einem anderen Kreis, den man nicht einschätzen konnte. In erster Linie ging es mir aber darum den Spielern, die bisher noch nicht so viele Spiele gemacht hatten, Spielzeit zu geben.

 

Dementsprechend begann Leland in der Spitze vor Ben, der diesmal mit einer neuen Kapitänsbinde auflief. Das Spiel begann gut, nach vorne ging es schnell und man spielte auch hinten konzentriert. Das nötige Glück für den ersten Treffer fehlte jedoch. Das größte Pech hatte wahrscheinlich Leland, der nach einer Ecke, das Spielgerät an den Pfosten setzte. Erst in der 11. Minute versenkte Ben das erste Mal den Ball ins gegnerische Tor. Zwischendurch kamen Jonas und Paul für Michelle und Leland. 3 Minuten vor der Halbzeit erhöhte Finlay auf 2:0.

In der Pause hatte ich nichts zu sagen, die Jungs + Pia spielten richtig gut und ich musste nichts verbessern.

Nach der Pause ging es weiter sehr offensiv nach vorne. Kevin erhöhte kurz nach der Pause auf 3:0

(Kurze Info: Ich hatte mit Kevin vor dem Spiel ausgemacht, das wenn er trifft, wir den Griezmann-Hotline-Bling-Jubel zusammen machen würden und das hat ihn wahrscheinlich so angespornt zu treffen!!)

Zwei Minuten später Michelle mit einem richtig gutem Treffer. Erst der Durchmarsch durch die gesamte Hintermannschaft von Jeber Bergfrieden/Serno und dann ein satter Schuss unter die Latte!

Den Deckel machte Ben drauf. Erst setzte er sich sehenswert gegen den letzten Verteidiger durch, lief dann frei aufs Tor und schlenzte den Ball in die lange Ecke. (28.Minute)

Den Ehrentreffer gab es auch noch: Jeber Bergfrieden traf eine Minute später zum 5:1.

Es war ein Top Spiel, einzige Sache: Das nächste Mal muss häufiger abgespielt werden!

Wir freuen uns schon auf das nächste Liga-Spiel gegen Victoria Wittenberg am 20.10., wo wir mit ähnlicher Leistung antreten wollen!

Zum Schluss nochmal ein großes Dankeschön an unsere Gäste, die sich mitten in der Woche die Zeit nahmen um gegen uns anzutreten. Es war ein extrem faires Spiel, ganz ohne Reibereien und vielen schönen Treffern. Wir freuen uns auf ein Rückspiel bei euch, wenn ihr noch einmal Lust hättet gegen uns anzutreten.

 

Text: Merlin Ahlendorf

Fotos: Lea Küster

Für die restlichen Fotos des Spiels, hier klicken!


Fotos vom Spiel


Zurück